Gruppenkurs Hundebegegnungen im Alltag


In diesem Kurs lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie wir unsere Hunde in Hundebegegnungen unterstützen können, damit sie positive Erfahrungen sammeln, und in Hundebegegnungen entspannt bleiben.

Termine:
- Freitag 25.03.22:  18:00-19:30 (Theorie online)
- Freitag 01.04.22: 18:00-19:00
- Freitag 08.04.22: 18:00-19:00
- Freitag 22.04.22: 18:00-19:00
- Freitag 29.04.22: 18:00-19:00
- Freitag 06.05.22: 18:00-19:00
- Freitag 13.05.22: 18:00-19:00

Ort: In der Umgebung von Bern

Betreuung: Wir legen Wert auf eine enge Betreuung. Maximum 5-6 Teams werden durch 2 Trainerinnen und einer Praktikantin betreut.

Kosten: 245.00 pro Team

Reduzierte Preise für Studierende / AHV / IV / sind auf Anfrage möglich.

Trainierinnen
Eva Freudiger (mehr Infos zu Eva)

Stephanie Wohlkinger (mehr Infos zu Stehanie)
Ursina Anesini (Praktikantin)
Nathalie Oliván (Praktikantin)

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie unsere AGB

Mögliche Inhalte

  • Körpersprache der Hunde richtig einschätzen
  • Hundebegegnungen gestaltet
  • Entspannte Hundebegegnungen üben
  • Überforderung beim eigenen Hund erkennen 
  • Welche Hundebegegnungen braucht mein Hund?
  • Spiel unter Hunden erkennen
  • Wann und wie intervenieren bei Hundebegegnungen    
Während den Lektionen bleiben die Hunde angeleint, direkter Kontakt erfolgt nur nach Absprache mit den Trainer*innen.


Voraussetzung
Neue Teams, welche noch keine Kurse oder Einzellektionen bei uns besucht haben, müssen vor der Teilnahme an einem Social Walk einmalig ein Einzeltraining absolvieren. Dieses dient zum gegenseitigen Kennelernen und Erarbeiten der wichtigsten Werkzeuge für den Social Walk.